SpyFone Review 2021: App mit unvergleichlichen Funktionen

David Vitter, ein ehemaliger US-Senator, sagte einmal: „Ich glaube weiterhin, dass Kinder, die die notwendigen Werkzeuge erhalten, um erfolgreich zu sein, über ihre wildesten Träume hinaus erfolgreich sein werden.“

Nun eine Frage an alle Eltern. Was sind Ihrer Meinung nach diese notwendigen Werkzeuge in Anbetracht dieser Ära? Die beste Antwort kann wahrscheinlich ein Handy und Internet sein.

Aber ich denke, der traurige Teil ist, dass dieselben Werkzeuge eine wichtige Rolle spielen, um ihr Leben katastrophal zu machen. Und leider hat dieser die größte Wahrscheinlichkeit.

Der Hauptgrund für diese Katastrophe ist, dass sich die Eltern nicht um die Aktivitäten kümmern, die das Kind während der Nutzung des Internets ausführt. Eltern müssen ihre Pflicht verstehen und die Handy-Aktivitäten des Kindes ständig im Auge behalten.

Wenn wir jetzt davon sprechen, ständig auf der Hut zu sein, heißt das dann, dass wir ihre Telefone von Zeit zu Zeit einfach manuell überprüfen müssen?

Sie müssen ihre Telefone auch manuell überprüfen, aber dies allein funktioniert nicht. Um die intelligenten Kinder dieser Smartphone-Ära vollständig im Auge zu behalten, müssen Sie die Unterstützung von etwas in Anspruch nehmen, das die Verfolgung Ihres Telefons in jeder Hinsicht vollständig macht.

Die einzig mögliche Antwort auf diese Frage ist eine Telefon-Spionage-App. Eine gute Spionage-App bietet Funktionen, mit denen Sie die Aktivitäten auf dem Gerät Ihres Kindes ohne Schmerzen verfolgen können.

Deshalb werden wir heute SpyFone überprüfen. Für SpyFone werde ich nicht einmal sagen, dass es eine der besten Spionage-Apps ist. Es ist weitaus besser als alle heute auf dem Markt erhältlichen Spionage-Apps. Und das Beste daran ist, dass es die kostengünstigste Überwachungs-App ist, die man finden kann.

Kompatibilität

SpyFone ist sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten kompatibel. Grundsätzlich können Sie das Gerät des Kindes überwachen, ohne über das Betriebssystem in Panik zu geraten.

Lassen Sie uns nun über die unterstützten Versionen sprechen. Wenn wir über Android sprechen, überwacht SpyFone alle Android-Geräte über Version 4.1. Bei einem iOS-Gerät werden alle Versionen von SpyFone unterstützt.

Installation und Einrichtung von SpyFone auf dem Android-Gerät

Zum Einrichten des Ziel-Android-Telefons benötigen Sie dessen physischen Zugriff. Danach ist das Setup recht einfach und es dauert kaum 15 Minuten, um das Setup für eine erfolgreiche Verfolgung des Geräts abzuschließen.

Andererseits aktualisiert SpyFone alle Daten des Zielgeräts auf dem Gerät des übergeordneten Geräts direkt nach Abschluss der Einrichtung.

Dies bedeutet, dass Sie im Gegensatz zu anderen Tracking-Apps nicht einmal eine Minute warten müssen, um die Daten synchronisieren zu können.

1. Für das ordnungsgemäße Funktionieren und Installieren der App müssen Sie zunächst die Option Play Protect deaktivieren. Öffnen Sie dazu die Google Play App und tippen Sie auf das Hamburger-Symbol.

2. Scrollen Sie nun nach unten und tippen Sie auf die Option Play Protect.

3. Tippen Sie nun oben rechts auf dem Bildschirm auf das Symbol Einstellungen und schalten Sie die Schaltfläche Play Protect aus.

Nachdem die Option Play Protect deaktiviert wurde, müssen Sie die SpyFone-App auf dem Zielgerät installieren.

4. Besuchen Sie den SpyFone-Download-Link (jamo.pw) und tippen Sie auf die Option Jetzt installieren.

5. Auf der nächsten Seite müssen Sie die Plattform (Betriebssystem) auswählen, auf der Sie die App installieren möchten.

6. Bestätigen Sie die Installation auf der Seite Systemdienste im nächsten Schritt, indem Sie auf INSTALLIEREN tippen.

7. Danach informiert Sie das SpyFone über den Hauptzweck der App. Tippen Sie auf Weiter, um weiter zu gehen.

8. Sie müssen Berechtigungen angeben, damit SpyFone das Zielgerät verfolgen kann. Ermöglichen Sie das Tätigen und Verwalten von Telefonanrufen, den Zugriff auf Fotos, Medien, Kontakte, den Zugriff auf Telefonanrufprotokolle, SMS, den Standort, das Aufnehmen und Aufzeichnen von Fotos und Videos sowie den Zugriff auf den Kalender.

9. Im nächsten Schritt müssen Sie die Benutzerrechtsvereinbarung akzeptieren.

10. Aktivieren Sie nun einige Dienste auf dem Zielgerät, z. B. Geräteadministrator, Bildschirmaufnahmeberechtigungen, Batterieoptimierung, Benachrichtigungsentferner usw. Tippen Sie anschließend auf Weiter.

11. Die Installation ist abgeschlossen. Jetzt ist es Zeit, sich bei SpyFone zu registrieren. Tippen Sie auf Ich bin neuer Benutzer, wenn Sie kein Konto bei SpyFone haben. Ich bin bereits registrierter Benutzer, wenn Sie zuvor ein Konto bei SpyFone erstellt haben.

12. Geben Sie auf der nächsten Seite den Namen des Benutzers, Ihre E-Mail-ID und das Kennwort für SpyFone ein und tippen Sie auf Registrieren.

13. Melden Sie sich danach mit denselben zuvor angegebenen Anmeldeinformationen bei Ihrem SpyFone-Konto an.

 

14. Ihr SpyFone-Konto wurde erfolgreich erstellt. Eine Bestätigungs-E-Mail wird Ihnen von SpyFone gesendet. Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie auf den angegebenen Link, um Ihr Konto zu aktivieren.

15. Tippen Sie abschließend auf Akzeptieren, um den gesamten Vorgang mit dem Zielgerät abzuschließen.

Jetzt ist es Zeit, einen Vorgang mit dem übergeordneten Gerät abzuschließen.

16. Öffnen Sie die offizielle SpyFone-Site und tippen Sie oben rechts auf ANMELDEN.

17. Verwenden Sie für die Anmeldung dieselben Anmeldeinformationen wie für die Anmeldung des Zielgeräts.

Das ist es. Schließlich sind die Installation und Einrichtung von SpyFone abgeschlossen und Sie können nun mit der Überwachung des Zielgeräts beginnen.

SpyFone Dashboard

Das Dashboard von SpyFone unterscheidet sich grundlegend von dem, was Sie in den anderen Spionage-Apps bemerken werden. Dies ist sehr praktisch, da der Benutzer die meisten Informationen auf dem Dashboard selbst sehen kann.

Oben sehen Sie die Symbole verschiedener Apps wie Telefonprotokolle, Kontakte, WhatsApp, Instagram, Fotos usw. Immer wenn Ihr Kind Updates zu diesen Apps erhält, werden Sie darüber benachrichtigt.

Auf der linken Seite sehen Sie die Liste aller SpyFone-Funktionen sowie die Aktualisierungen aller auf dem Zielgerät ausgeführten Aktivitäten.

Sie erhalten auch zahlreiche Informationen zu den Systeminformationen des Zielgeräts. Das Telefonmodell, die IMSI-Nummer, der Root-Status und die Betriebssystemversion sind einige davon.

Was bekommen Sie sonst noch auf dem Dashboard? Sie können einen bestimmten Status des Geräts im Auge behalten. Wie die verbleibende Batteriemenge, der Speicher, der interne Speicher, der externe Speicher usw. Ansonsten können Sie auch sehen, ob mobile Daten, GPS und WLAN aktiviert oder deaktiviert sind.

Statistiken geben Ihnen einen Hinweis auf die Verwendung von SMS, Anrufen, Web und WhatsApp auf dem Zielgerät an verschiedenen Tagen.

Weitere im Dashboard bereitgestellte Funktionen sind einige Funktionen wie Live-Panel, Standort, Anrufe, SMS, App-Nutzung und Fotos. Wir werden sie alle kurz kurz unten.

SpyFone-Funktionen

1. Anrufe

Beginnen wir die Liste der Funktionen mit der Anrufverfolgung. SpyFone verfolgt alle eingehenden und ausgehenden Anrufe des Kindes und zeigt sie auf dem Verfolgungsgerät an.

Die fünf letzten Anrufe, die getätigt oder empfangen wurden, werden oben mit der Nummer und dem Kontaktnamen angezeigt.

Die Liste aller Anrufe kann zusammen mit dem Zeitpunkt, zu dem sie getätigt wurden, überprüft werden. Daneben können auch die Art des Anrufs (eingehend oder ausgehend), der Kontaktname und die Dauer angezeigt werden.

Wenn Sie Zweifel an einem der Anrufe haben, können Sie ihn einfach über die Option Wiedergabe anhören. Sie können sogar die Anrufprotokolle für die Zeit anzeigen, als SpyFone noch nicht einmal auf dem Zielgerät installiert war.

2. SMS

Genau wie bei Anrufen können Sie einen Blick auf die Liste der auf dem Zielgerät empfangenen oder gesendeten SMS werfen. Nicht nur die Nachricht, der Zeitpunkt des Versands und der Name des Kontakts werden ebenfalls angezeigt. Nicht zu vergessen, der Typ (eingehend oder ausgehend) der Nachricht wird ebenfalls angezeigt.

Sie können die Nachricht auch aus einem bestimmten Chat herausfinden, indem Sie die Suchoption verwenden. Das Extrahieren der Nachrichten für bestimmte Daten ist mit SpyFone keine große Aufgabe.

3. Kontakte

 

Neugierig auf die Kontaktliste Ihres Kindes? Mit SpyFone können Sie ganz einfach die vollständige Liste der auf dem Gerät Ihres Kindes gespeicherten Kontakte anzeigen.

Ansonsten werden Sie über die neuen Kontakte informiert, die Ihr Kind auf dem Gerät speichert. So bleiben Sie immer über die Personen auf dem Laufenden, mit denen Ihr Kind in Kontakt bleibt.

Ohne Zweifel gibt SpyFone die Kontaktnummer und das Datum bekannt, an dem der neue Kontakt stattgefunden hat.

Verdacht auf einige der von den Kindern gespeicherten Kontakte? Stellen Sie sicher, dass sie den Teenager niemals kontaktieren, indem Sie sie mit einem einzigen Klick blockieren.

4. SD-Karte

Alles, was das Kind auf der SD-Karte gespeichert hat, kann in kürzester Zeit enthüllt werden. Und überraschenderweise ist dies ohne die Verwendung der Datenkabel möglich.

Die Daten auf der SD-Karte wie Fotos, Videos, Dokumente usw. können angezeigt werden. Das lokale Herunterladen der Daten auf das Gerät ist ebenfalls möglich.

Diese Funktion kann sehr nützlich sein, wenn Sie sicherstellen möchten, dass das Zielgerät den für Ihr Kind geeigneten Inhalt enthält.

5. Ort

 

Es ist wirklich eine Panik für die Eltern, wenn das Kind mehr Zeit als gewöhnlich braucht, um nach Hause zurückzukehren. Und es ist eine wirklich schreckliche Situation.

Aber Sie müssen sich nicht ärgern, solange Sie SpyFone an Ihrer Seite haben. Mit der App können Sie den Live-Standort des Kindes verfolgen und den Standort in einer Entfernung von 15 bis 30 Fuß vom tatsächlichen Standort vergrößern.

Obwohl Sie dies nicht tun müssen, solange Sie über SpyFone verfügen, können Sie direkt aus dem SpyFone heraus auf Google Maps springen, wenn Sie möchten.

Mit SpyFone können Sie auch den Standortpfad von Ihrem Standort zu dem Ort zeichnen, an dem sich Ihr Kind gerade befindet.

6. Geofencing

Die Geofencing-Funktion ist für Sie genauso wichtig wie die Standortfunktion, insbesondere wenn Ihr Kind Student oder Teenager ist.

Wenn Sie nicht wissen, was Geofencing ist, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass diese Funktion einen imaginären Zaun oder eine Wand an der gewünschten Stelle bildet.

Wenn das Kind diesen Zaun überquert, werden Sie sofort darüber informiert. Sie können eine ganze Reihe von Zäunen bauen und diese in Kategorien wie No Go Zone und Confinement verteilen.

Auf diese Weise können Sie Ihr Kind vor vielen möglichen Gefahren wie Unfällen und Entführungen schützen und es kann nicht einmal lügen, wenn es an einen eingeschränkten Ort geht.

7. Apps

Hier sehen Sie die Liste der beliebtesten Social-Media-Apps, obwohl sie sich lokal auf dem Gerät des Kindes befinden oder nicht.

Offensichtlich wird nur eine Benachrichtigung über die Aktivitäten ausgegeben, für die die Installation auf dem Zielgerät durchgeführt wird.

Alle Nachrichten, die das Kind auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen erhält, können überprüft werden. Der Zeitpunkt, zu dem die Nachricht gesendet wurde, die Art der Nachricht (gesendet oder empfangen) und der Kontakt, mit dem der Chat durchgeführt wurde, können ebenfalls angezeigt werden. Sie können sehen, ob das Medium an die Nachricht angehängt wurde oder nicht.

Diese Funktion ist sehr nützlich, um sicherzustellen, dass das Kind in keiner Weise Mobbing oder Missbrauch ausgesetzt ist. Oder wenn Sie nur überprüfen möchten, ob das Kind eine unangemessene App auf das Gerät heruntergeladen hat oder nicht.

8. App-Nutzung

Eltern sollten immer über die Apps informiert sein, die hauptsächlich von den Kindern auf dem Gerät verwendet werden. Es wird Ihnen helfen, über die Apps Bescheid zu wissen, die in Zukunft als Sucht erscheinen könnten.

Mit dieser Funktion werden Sie über die auf dem Gerät installierten Apps sowie über die Zeit, für die eine bestimmte App verwendet wurde, auf dem Laufenden gehalten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine App geschmacklos ist oder Sucht verursacht, zögern Sie nicht, die App einfach zu blockieren. Die Eltern werden auch über die neuen Apps informiert, die auf dem Zielgerät installiert werden.

9. Fotos

Viele im Internet vorhandene Inhalte für Erwachsene sind Fotos. Oder viele der Personen, die über soziale Medien mit Ihrem Kind in Verbindung stehen, zögern nicht, den Kindern sinnliche Fotos zu senden.

Als Eltern müssen Sie jedoch sicherstellen, dass die Kinder keine Fotos für Erwachsene auf dem Gerät haben.

Mit SpyFone ist es einfach, alle Fotos durchzugehen, die der Teenager von jemandem macht, herunterlädt oder erhält. Und Sie erhalten eine Benachrichtigung über alle neuen Bilder, die sich auf dem Gerät befinden.

Die Eltern können auch die Uhrzeit und das Datum für jedes Foto kennen, zu dem das Kind es erhalten hat.

10. Webprotokoll und Blockierung

Die Nutzung des Internets ist der gefährlichste Teil der Nutzung eines Mobiltelefons. Es verursacht Sucht, Angst und nicht zu vergessen, das Internet hat einen Sack voller sexueller und anderer unangemessener Inhalte.

Vor diesem Hintergrund ermöglicht SpyFone den Eltern, immer ein Update darüber zu erhalten, was ihre Kinder im Internet suchen.

Was macht SpyFone noch möglich? Nun, Sie können das Datum überprüfen, an dem eine bestimmte Site besucht wurde. Gleichzeitig kann der für die Suche verwendete Webbrowser überprüft werden. Auch wenn das Inkognito-Fenster verwendet wird, werden Sie davon erfahren.

Wenn eine bestimmte Website etwas mit Glücksspiel, Pornografie usw. zu tun hat, blockieren Sie sie einfach mit einem Klick. Damit kann das Kind diese Site nicht mehr nutzen.

11. Zwischenablage

SpyFone hinterlässt beim Tracking kein einziges Bit, und diese Funktion ist ein Beweis dafür. Mit der Zwischenablage können Sie alle Daten, die das Kind online oder offline kopiert hat, lokal vom Gerät extrahieren.

Sogar die Zeit, als das Kind den Text kopierte, kann im Auge behalten werden. Was diese Funktion noch interessanter macht, ist, dass die Daten für die Zeit, als die App nicht auf dem Gerät funktionierte, ebenfalls angezeigt werden, sobald die App wieder funktioniert.

Wenn Sie zwischen einem bestimmten Datum nach dem Text in der Zwischenablage suchen, ist dies ebenfalls möglich. Ebenso ist es möglich, den Text nach einer bestimmten App zu durchsuchen.

12. Keylogger

Viele von Ihnen kennen die Keylogger-Funktion möglicherweise nicht. Lassen Sie es mich Ihnen zuerst erklären. Nun, Keylogger hilft Ihnen tatsächlich dabei, alle Tastenanschläge aufzuspüren, die das Kind auf seinem Gerät ausgeführt hat.

Diese Funktion ist sehr hilfreich, wenn Sie wissen möchten, welche Sprache Ihr Kind beim Tippen verwendet. Oder die Elemente, die sie in Apps wie Amazon, BestBuy usw. suchen.

Das Spannende am Keylogger in SpyFone ist, dass er im Gegensatz zu dieser Funktion in anderen Spionage-Apps genau so funktioniert, wie es ein Keylogger tun sollte.

Sie müssen jedoch die SpyFone-Tastatur auf dem Zielgerät installieren, um die Keylogger-Funktion von SpyFone verwenden zu können.

Wie lade ich den SpyFone Keylogger herunter?

1. Laden Sie mit dem Zielgerät (dem Telefon Ihres Kindes) den SpyFone Keylogger herunter, indem Sie auf Download Keylogger tippen.

2. Tippen Sie nun im nächsten Schritt auf die Option Installieren.

3. Aktivieren Sie anschließend die SpyFone-Tastatur in den Einstellungen. Es wird unter dem Namen “Teclado Android” angezeigt.

4. Schalten Sie nun die Tastatur von der vorhandenen auf “Teclado Android” um.

5. Tippen Sie auf Fertig, um den Vorgang abzuschließen. Jetzt wird das Kind die SpyFone-Tastatur anstelle der herkömmlichen verwenden.

6. Kehren Sie auf dem übergeordneten Gerät zur Option SpyFone Keylogger zurück, geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort ein und klicken Sie auf ANMELDEN.

Damit wurde die Keylogger-Funktion erfolgreich aktiviert und Sie können sie jetzt verwenden, um die Tastenanschläge der Kinder zu überwachen.

Tastatur ausblenden

Wenn Sie nicht möchten, dass das Kind von der neuen Tastaturinstallation erfährt, können Sie sie einfach ausblenden.

1. Öffnen Sie die App für die neue Tastatur, die Sie heruntergeladen haben, und tippen Sie auf Erweitert.

2. Schalten Sie nun einfach die Schaltfläche aus, auf der das Symbol App anzeigen angezeigt wird.

13. MMS-Nachrichten

Genau wie die SMS und die Nachrichten aus sozialen Medien ist auch das MMS-Tracking bei SpyFone keine große Aufgabe.

Die Liste aller gesendeten oder empfangenen MMS wird zusammen mit dem Zeitpunkt, zu dem sie stattgefunden haben, auf dem Bildschirm angezeigt.

Sie müssen nicht einmal neugierig auf den Kontakt werden, mit dem die MMS-Freigabe durchgeführt wurde, da der Kontaktname auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Das Durchsuchen der MMS nach Datum und Kontakt ist ebenfalls möglich.

Erweiterte SpyFone-Funktionen

In der Überwachungswelt ist SpyFone führend bei allen Spionage-Apps. Der Grund dafür ist die einfache Bedienung, das schnelle Ergreifen von Maßnahmen und nicht zu vergessen die erweiterten Funktionen, die Sie erhalten, ohne das Zielgerät zu rooten. Und genau das hebt SpyFone von der Warteschlange ab.

Hier ist eine Liste einiger zusätzlicher Funktionen, die SpyFone seinen Kunden bietet.

1. Live-Bildschirm-Streaming

Wie der Name schon sagt, wird mit dieser Funktion der Bildschirm des Zielgeräts in Echtzeit gestreamt. Ja, das ist richtig. Sie können den mobilen Bildschirm Ihres Kindes live überwachen.

Sie müssen ihre Handys nicht mehr mitnehmen, wenn Sie Zweifel haben, welche Art von Film Ihr Kind möglicherweise sieht oder was es in den sozialen Medien macht.

Öffnen Sie einfach das Live-Bildschirmfenster und verfolgen Sie den Bildschirm in Echtzeit. Zu unserer Überraschung blieb das Streaming des Bildschirms vor allem nicht lange zurück. Man kann also sagen, dass Sie nichts verpassen, was auf dem Bildschirm des Zielgeräts angezeigt wird.

SpyFone hat zwei Live-Bildschirm-Streaming-Optionen bereitgestellt. Wenn eine aufgrund eines Fehlers nicht funktioniert, hilft Ihnen die zweite.

2. Audioaufnahme des Telefons

Es ist wirklich faul für die Eltern, wenn das Kind einen Anruf erhält und sie den Raum verlassen, um den Anruf anzunehmen. Aber die Eltern können nie fragen, wer telefoniert hat.

Jetzt müssen Sie sie nicht einmal mehr nach dem Anruf fragen oder fragen, ob sie Ihnen die Anrufaufzeichnung zeigen könnten.

Mit SpyFone können Sie jederzeit und überall Live-Audio der Umgebung des Zielhandys aufnehmen. Der Anruf wird beim Abhören nicht verzögert und Sie haben das Gefühl, dass Sie den Anruf direkt über das Telefon hören.

Diese Funktion kann lebensrettend sein, da Sie Ihr Kind möglicherweise davor bewahren, streng vertrauliche Informationen wie Bankdaten, aktuellen Standort usw. an Personen weiterzugeben, die es noch nicht einmal kennt.

3. Videoaufnahme

Es ist wirklich gut, wenn Ihr Kind sehr freundlich ist und sich sehr leicht mit Menschen vermischt. Aber ihre gleiche Qualität kann manchmal zu einer ernsthaften Bedrohung werden.

Jede zufällige Person kann anfangen, sich als Freund vorzutäuschen. Aber wer weiß, welche Absichten sie mit sich trägt.

Es klingt erschreckend, aber die Sache ist, dass diese Art von Dingen heutzutage ziemlich häufig sind, besonders im Fall der Kinder.

Aber Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, solange Sie einen wahren Freund wie SpyFone haben. Wenn Sie solche Zweifel haben, können Sie einfach die Videoaufnahme öffnen und sehen, was in der Nähe Ihres Kindes passiert.

Genau wie bei der Live-Bildschirm-Streaming-Funktion erhalten Sie auch zwei Videoaufnahmefunktionen. Wenn eine nicht funktioniert, werden Sie von der zweiten unterstützt.

4. Live Audio / Video

Jetzt kommt hier die Kombination von Audio- und Videoaufnahme. Diese Funktion kann Ihrem Tracking etwas mehr hinzufügen. Es stellt sicher, dass das Kind in Sicherheit ist, indem es das umgebende Audio hört und gleichzeitig beobachtet, was in der Nähe des Kindes vor sich geht, und das auch live.

Diese Funktion kann eine echte Hilfe sein, wenn das Kind ein Schüler ist und Sie sehen möchten, welche Art von Menschen das Kind in der Schule hat.

Das gleichzeitige Hören und Ansehen von Audio / Video kann Ihr Kind davor bewahren, Opfer von Mobbing zu werden.

Sie erhalten auch die beiden Sätze Audio / Video Capture.

5. Andere Live Panel-Funktionen

Die oben genannten Funktionen waren die wichtigsten erweiterten Funktionen, die die Überwachung des Kindes und der Mitarbeiter vervollständigen. Es gibt aber auch andere Funktionen, die zur Sicherheit Ihrer Lieben beitragen.

Mithilfe von Funktionen wie Standort und Live-Standort können Sie den Standort einer Person in Echtzeit ermitteln.

Auf der anderen Seite klicken Photo Capture (Main) und Photo Capture (Front) auf das Live-Foto vom Zielgerät. Diese Funktion ermöglicht den Zugriff auf die Kamera des Zieltelefons und das Klicken auf die Fotos aus der Ferne. Das Kind wird nicht einmal von den Fotos erfahren, die Sie gemacht haben.

Die Live-Audio-Funktion funktioniert ähnlich wie die Telefon-Audioaufnahme. Sie erhalten Zugriff auf das Mikrofon des Zielgeräts und können die Umgebungsstimmen hören.

Mit Screen Capture können Sie einen Screenshot von dem machen, was Ihr Kind gerade auf dem Gerät sieht. Und am wichtigsten ist, dass keine Erlaubnis eingeholt wird und das Telefon nicht verzögert wird, sodass Ihr Kind keine Ahnung von der Aufnahme von Fotos hat.

6. Zeitplan

Die Zeitplanfunktion bietet dem Benutzer lediglich weitere Unterstützung mit Live-Panel-Funktionen. Mithilfe von Schedule können Sie Audio, Video oder den Bildschirm des Zielgeräts zu dem von Ihnen festgelegten Zeitpunkt aufnehmen.

Die Uhrzeit der Erfassung kann zusammen mit dem Datum festgelegt werden, für das die Erfassung durchgeführt werden soll. Gleichzeitig können Sie die Dauer und die Anzahl der Wiederholungen der Aufnahme festlegen.

Diese Funktion ist sehr hilfreich, wenn Sie einen vollen Terminkalender haben und SpyFone nicht die ganze Zeit für die Verfolgung der Kinder zur Verfügung stehen können. Stellen Sie einfach Uhrzeit und Datum ein und überlassen Sie den Rest SpyFone.

7. Remote-Befehle

Im Abschnitt Remote-Befehle finden Sie eine Liste der Funktionen, die zur Fernsteuerung des Zielgeräts verwendet werden können. Mit diesen Funktionen können Sie problemlos das Zielgerät steuern.

Ring spielen

Die Funktion “Ring anrufen” ruft das Zielgerät an. Play Ring kann nützlich sein, um das Gerät zu finden, wenn es vom Kind versteckt wurde. Oder wenn das Kind das Telefon vergessen hat, nachdem es irgendwo aufbewahrt wurde, spielen Sie einfach den Ring und Sie können das Telefon leicht finden.

Es kann auch als eine Art Streich verwendet werden. Rufen Sie einfach an und Ihr Kind wird schnell denken, dass es ein wichtiger Anruf von seinem Klassenkameraden ist, aber in Wirklichkeit sind Sie es.

Sprachalarm

Diese Funktion soll eine Sprachnachricht auf dem Zielgerät senden. Sie können selbst eine Nachricht erstellen und diese an Ihr Kind senden.

Es kann verwendet werden, um das Kind daran zu erinnern, dass es Lernzeit ist, und es sollte das Telefon jetzt beiseite legen. Diese Funktion funktionierte jedoch nicht so, wie sie sein sollte, als wir sie getestet haben. Die Stimme wurde nicht auf dem Zielgerät generiert, aber die Nachricht wurde weiterhin angezeigt.

Telefon entsperren

SpyFone lässt beim Tracking kein bisschen Zeit. Selbst wenn Sie das Telefon manuell überprüfen möchten, hilft Ihnen Unlock Phone.

Sie können das Telefon des Teenagers persönlich überprüfen, indem Sie die Sicherheit des Telefons verletzen. Für uns persönlich funktionierte diese Funktion jedoch nicht und wir konnten die Sperre des Ziel-Smartphones nicht aufheben. Aber vielleicht hängt es von Gerät zu Gerät ab und die Funktion funktioniert möglicherweise perfekt für Sie.

Rückrufen

Die Rückruffunktion kann verwendet werden, wenn Ihr Kind mit jemandem sprechen soll und die Kontaktnummer dieser Person nicht gespeichert ist.

Sie können vom Gerät des Kindes aus einen Anruf aus der Ferne tätigen. Geben Sie einfach die Nummer für die Rückruffunktion ein und der Anruf wird getätigt.

Root-Zugriff gewähren

SpyFone bietet Benutzern ohne Root alle Funktionen für Fortgeschrittene. Wenn Sie jedoch mit dem Rooten des Geräts vertraut sind und wissen, wie Sie mit dem gerooteten Gerät umgehen sollen, zeigt Ihnen SpyFone, wie Sie dieses Ziel erreichen.

Durch das Rooten des Geräts erhalten Sie möglicherweise Zugriff auf einige weitere Funktionen. Wenn Sie ein Experte für Android-Geräte sind, können Sie sich an SpyFone wenden, um das Zielgerät zu rooten.

Führen Sie die Anwendung aus

Es kann vorkommen, dass Sie beim Überwachen des Kindes auf eine unangemessene App stoßen, die auf dem Telefon des Teenagers installiert ist. Wenn Sie jedoch physischen Zugriff haben, finden Sie diese App möglicherweise nicht auf dem Gerät.

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die App vom Kind absichtlich ausgeblendet wurde. Aber Sie sind immer einen Schritt weiter, wenn Sie SpyFone bei sich haben. Die Funktion “Anwendung ausführen” öffnet jede App auf dem Zielgerät remote für Sie. Und Sie müssen sich nicht einmal die Mühe machen, die App auf dem Gerät zu durchsuchen.

Aktivieren und Deaktivieren von WiFi

Jugendliche und Tweens nutzen die Zeit, in der niemand zu Hause ist, voll aus. Sie fühlen sich befreit und nutzen die Einrichtungen mehr als angewiesen.

Ähnliches gilt für WiFi. Wenn Sie im Büro sind und Ihr Kind mehr als genug über das Internet oder YouTube beobachten, ist es an der Zeit, dies zu verhindern.

Wenn Sie sie nur anrufen und ihnen sagen, dass sie WLAN nicht mehr verwenden sollen, werden sie es Ihnen zwar zugeben, aber nicht ausschalten. Es ist also besser, wenn Sie es selbst ausschalten. Achten Sie danach darauf, dass es nicht geöffnet und wieder verwendet wurde.

Hotspot aktivieren und deaktivieren

Genau wie bei WiFi haben Sie die vollständige Kontrolle über den Hotspot des Zielhandys. Diese Funktion hat unserem Test nicht standgehalten, funktioniert jedoch möglicherweise mit Ihrem Gerät.

Weitere Remote-Befehlsfunktionen

Dies ist nicht das Ende der Remote-Befehlsfunktionen von SpyFone, aber es gibt auch andere Funktionen, die Ihnen unter bestimmten Umständen sicherlich weiterhelfen werden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kind groß genug ist, um für sich selbst zu sorgen, können Sie die Stop-Monitoring-Funktion verwenden. Dadurch wird die Verfolgung des Zielgeräts sofort gestoppt.

Ebenso können Sie andere erstaunliche Funktionen wie Aktivieren / Deaktivieren von Bluetooth nutzen. Sie können damit remote auf das Bluetooth des überwachten Geräts zugreifen.

Wenn Sie die App-Nutzung zulassen, erhalten Sie vollen Zugriff, um die Zeit anzuzeigen, die der Benutzer für jede App aufgewendet hat.

SpyFone Preise und Pläne

Schließlich wurde die Liste der Funktionen erstellt und jetzt ist es an der Zeit, die Preise und Pläne von SpyFone zu besprechen. Bevor ich jedoch den Preis diskutiere, möchte ich Ihnen sagen, dass absolut keine Spionage-App auf dem Markt so viele Funktionen bietet, dass dies auch für Geräte ohne Root-Zugriff gilt.

Zweitens werden Sie keine andere App finden, die so genaues Spionieren mit einer Flut von Funktionen zu einem so niedrigen Preis bietet. Und wir wetten, dass Sie keine anderen Spionagedienste finden, die billiger als SpyFone sind.

Lassen Sie uns nun alle Pläne und Preise kurz besprechen. Es gibt also insgesamt drei Pläne, die SpyFone anbietet: Basic, Premium und den Xtreme-Plan.

Der Basisplan kostet Sie 4,17 USD pro Monat und Sie müssen 12 Monate hintereinander bezahlen. Es gibt viele Funktionen, die im Basisplan nicht verfügbar sind, wie WhatsApp-, Instagram-, Snapchat- und Facebook-Überwachung. Außerdem können Sie das Live-Panel überhaupt nicht verwenden.

Jetzt kommt der Premium-Plan, der 29,98 USD pro Monat kostet, wenn er für einen Monat bezahlt wird. Sie können viel Geld sparen, indem Sie sich für den 3-Monats- oder 12-Monats-Plan entscheiden. Das gesamte Social-Media-Tracking ist im Premium-Plan möglich, aber Sie können die Live-Panel-Funktionen auch hier nicht nutzen.

Das letzte und beste ist der Xtreme-Plan, der bei Zahlung für 3 Monate 29,99 USD pro Monat kostet. Sie können Geld sparen, indem Sie den 12-Monats-Plan wählen. Im Xtreme-Plan wurde nichts für die Verfolgung übrig gelassen. Sie sollten sich also unbedingt SpyFone auf der offiziellen Website ansehen.

SpyFone Review: Warum ist es die beste Option?

Wie Sie vielleicht in diesem Test gesehen haben, gibt es unzählige Gründe, die ausreichen, um zu beweisen, dass SpyFone die bisher beste Überwachungs-App ist.

Wenn Sie über Funktionen sprechen, gibt es keinen Spionagedienst, der mit SpyFone mithalten könnte, und wenn wir über die Preisgestaltung sprechen, gibt es überhaupt keinen Vergleich. Sogar die Schnelligkeit, die es beim Aktualisieren der Daten zeigt, ist nicht von dieser Welt. Sobald das Zielgerät eine Benachrichtigung erhält, erfahren Sie dies im Handumdrehen.

Wenn Sie sich wirklich dem Kauf einer Spionage-App verschrieben haben, ist SpyFone die beste Option in Ihren Händen.

FAQs

Können Sie jemanden verfolgen, ohne dass er es weiß?
Ja, mit SpyFone können Sie jedes Gerät im Stealth-Modus verfolgen, benötigen jedoch zunächst den physischen Zugriff auf das verfolgte Android-Gerät. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie die Verfolgung durchführen, nachdem Sie die Konzentration der Zielperson mitgeteilt oder übernommen haben.

Wie deinstalliere / deaktiviere ich SpyFone vom Zielgerät?
Deinstallieren Sie Spyfone
Dazu müssen Sie zu den Telefoneinstellungen gehen, den App Manager öffnen, Systemdienste auswählen und die Systemdienste deinstallieren.

Was ist die beste Spionage-App für Android?
Basierend auf unseren bisherigen Untersuchungen ist SpyFone die beste Spionage-App für Android und bietet erweitertes Tracking, ohne das Gerät zu rooten.