Spyera Überprüfung 2021: Hoher Preis, aber Wert für Geld

Ein Elternteil eines Teenagers oder ein verantwortungsbewusster Ehepartner zu sein, ist nicht jedermanns Sache. Sich die Widersacher und Tücken von Handy und Internet vor Augen zu halten, lässt einen verantwortungsvollen Liebhaber oder Elternteil erstarren.

Aber einfach nur in Panik über die Situation zu geraten, wird Sie nicht in die Nähe der Lösung führen. Es müssen einige große Schritte unternommen werden, die die vollständige Sicherheit Ihrer Liebsten gewährleisten.

Ihr einziger Rettungsruf ist die Verwendung einer Spionage-App. Mit einer guten Überwachungs-App im Rücken wird es einfach, alle Smartphone-Aktivitäten der Zielperson im Auge zu behalten, und das auch aus der Ferne.

Aber bei Hunderten von Spionage-Apps, die es auf dem Markt gibt, für welche sollten Sie sich entscheiden? Alle Apps zeigen sich als besser als alle anderen.

Eine solche Spionage-App ist Spyera, die behauptet, Sie mit vollständigen Informationen darüber zu versorgen, was auf dem Zieltelefon passiert, während sie im verborgenen Modus arbeitet.

Also, lassen Sie uns in dieser detaillierten Spyera Überprüfung sehen, ob die App tatsächlich tut, was sie sagt, oder ob es nur schicke Gespräche unter seinen Ärmeln hat und sonst nichts.

Kompatibilität

Bevor Sie über die Kompatibilität der Spionage-App wissen, ist es einfach unmöglich, ihre Dienste zu genießen. Also, lassen Sie uns überprüfen, welche Betriebssysteme sind einfach mit Spyera zu gehen.

Android

Android hält das größte Stück des Kuchens auf dem Smartphone-Markt. Das macht es für Spyera notwendig, ihre Dienste für Android-Nutzer anzubieten.

Alle Smartphones und Tablets, die auf Android laufen, sind kompatibel, um Spyera zu nutzen, einschließlich der neuesten Version 10.

Um einige Funktionen der Software nutzen zu können, muss Ihr Android-Smartphone/Tablet gerootet werden.

iOS

Nach Android decken iOS-Nutzer den größten Marktanteil ab. Spyera bietet seine Dienste auch für iOS-Nutzer an.

Alle iOS-Handys und iPads, die auf jeder iOS-Version einschließlich Version 13.x laufen, können mit Spyera überwacht werden.

Im Gegensatz zu Android, wo die meisten Funktionen genutzt werden können, ohne das Ziel-Android-Telefon zu rooten, ist es bei iOS-Geräten nicht möglich, Spyera oder eine andere Spionage-App zu installieren, ohne das Ziel-Smartphone zu jailbreaken.

macOS

Wenn Sie nicht das Handy, sondern das Mac-Gerät Ihres Kindes überwachen wollen, ist auch das mit Spyera möglich.

Mit Spyera können Sie macOS Sierra/High Sierra, macOS El Capitan, Apple macOS Yosemite, Apple macOS Mavericks und Apple macOS Mojave überwachen.

Windows

Wenn die Zielperson einen Windows-PC oder -Laptop anstelle eines Smartphones oder MacOS-Geräts verwendet, können Sie auch diesen überwachen.

Sie können Microsoft Windows XP, Microsoft Windows 7, Microsoft Windows 8.X, Microsoft Windows 10 mit Spyera leicht überwachen.

Handys mit vorinstallierter Spyera App

Wenn die Zielperson noch kein Smartphone hat, Sie aber wollen, dass sie eines hat und auch ihre Smartphone-Aktivitäten im Auge behalten, dann ist dies die beste Option in Ihrer Hand.

Spyera bietet seinen Kunden brandneue Handys mit einer vorinstallierten Spyera App an.

Wenn Sie sich für das vorinstallierte Spyera-Handy entscheiden, müssen Sie die App nicht selbst installieren.

Wenn Sie die App selbst installieren, könnten Sie auf einige Probleme stoßen, oder Sie könnten nicht in der Lage sein, die App überhaupt zu installieren. Aber da Sie das Smartphone direkt von Spyera kaufen werden, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da die App von den Profis für Sie installiert wird.

Wenn Sie nicht vorhaben, ein neues Telefon zu kaufen, brauchen Sie sich trotzdem keine Sorgen zu machen. In diesem ausführlichen Artikel führen wir Sie durch den kompletten Installationsprozess der Spionage-App.

Wie man Spyera einrichtet?

Um das Telefon Ihres Ehepartners erfolgreich auszuspionieren, müssen Sie zuerst die Spyera-App auf dem Zielgerät sowie auf dem Gerät, von dem aus Sie sie überwachen werden, einrichten.

Sobald Sie das getan haben, sind Sie bereit, das Ziel-Android-Telefon aus der Ferne zu verfolgen.

HINWEIS: Die allgemeine Funktionsweise der Spionage-App kann sich von Telefon zu Telefon und auch von Betriebssystem zu Betriebssystem unterscheiden. Sogar die Position einiger Einstellungen könnte sich unterscheiden, die wir im Laufe der Installation ändern werden.

Für unsere Tests verwenden wir das Oppo A57, das mit der Android-Version 6.0.1 läuft.

Einrichtung auf dem elterlichen/eigenen Telefon

Wir beginnen den Einrichtungsprozess, indem wir Spyera zuerst auf Ihrem Gerät einrichten.

1. Gehen Sie auf die offizielle Spyera-Website und klicken Sie auf die Option GET STARTED, die Sie auf der Startseite finden.

2. Auf der nächsten Seite sehen Sie verschiedene Pläne, die Spyera ihren Benutzern anbietet. Wählen Sie denjenigen, der Ihren Zweck erfüllt, indem Sie auf JETZT KAUFEN klicken.

3. Dies führt Sie zu deren Check-Out-Seite, wo Sie schließlich Spyera Service kaufen müssen, indem Sie die Zahlung. Klicken Sie auf JETZT ANMELDEN, um die Zahlung vorzunehmen.

4. Sobald Sie erfolgreich ihre Dienste kaufen, erhalten Sie die Portal-URL und die Anmeldeinformationen auf die angegebene E-Mail-Adresse.

Jetzt haben Sie das Gerät der Eltern/ihr Gerät erfolgreich eingerichtet. Und jetzt ist es Zeit, die Spyera-App auf dem Telefon Ihres Partners zu installieren. Für die Installation der Spyera-App benötigen Sie physischen Zugang zu deren Telefon.

Spyera auf dem Zieltelefon installieren

Deaktivieren von Play Protect

Bevor Sie mit der Installation der App beginnen, ist es sehr wichtig, dass die Option “Play Protect” auf Ihrem Telefon ausgeschaltet ist.

Die Deaktivierung von Play Protect ist wichtig, da der Zielbenutzer eine Benachrichtigung über die Installation einer unbekannten App erhalten kann, wenn Sie die Option eingeschaltet lassen.

1. Öffnen Sie den Play Store auf Ihrem Android-Smartphone und tippen Sie auf das Hamburger-Symbol am oberen Rand.

2. Wählen Sie nun die Option “Play Protect” aus der Liste der verschiedenen verfügbaren Optionen aus.

3. Tippen Sie danach auf das Zahnrad-Symbol in der rechten oberen Ecke.

4. Schalten Sie einfach die Schaltfläche “Apps mit Play Protect scannen” aus. Damit haben Sie die Option “Play Protect” auf dem Zieltelefon erfolgreich deaktiviert.

Unbekannte Quellen aktivieren

Die nächste wichtige Einstellung, die für die erfolgreiche Installation von Spyera geändert werden muss, ist Unbekannte Quellen.

Wenn Sie diese Einstellung deaktiviert lassen, wird es einfach unmöglich, die App auf das Ziel-Handy herunterzuladen und zu installieren.

Lassen Sie uns also sehen, wie Sie die unbekannten Quellen auf dem Handy Ihres Partners aktivieren können.

1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf dem Ziel-Smartphone und suchen Sie die Option “Zusätzliche Einstellungen”.

2. Wählen Sie unter “Zusätzliche Einstellungen” die Funktion “Sicherheit & Datenschutz”.

 

3. Aktivieren Sie nun einfach die Option Unbekannte Quellen, wenn Sie die Spyera-App oder eine andere unbekannte App problemlos auf Ihrem Telefon installieren möchten.

Play Store-Benachrichtigungen deaktivieren

Die nächste Einstellung, die für die einfache Installation der Spyera-App geändert werden muss, sind die Play Store-Benachrichtigungen. Sobald diese Funktion deaktiviert wird, wird der Zielbenutzer nie eine Play Store-Benachrichtigung in der Benachrichtigungsleiste, Statusleiste oder auf dem Sperrbildschirm erhalten.

1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf Ihrem Ehepartner-Telefon und wählen Sie die Option “Benachrichtigungs- und Statusleiste”.

2. Öffnen Sie darunter den Benachrichtigungsmanager.

3. Schalten Sie nun einfach die Schaltfläche Benachrichtigungen zulassen aus.

Das war’s, jetzt ist das Ziel-Handy bereit für die Installation der Spyera-App.

Herunterladen und Installieren von Spyera auf dem Telefon des Kindes/Ehepartners

1. Gehen Sie auf die App-Installationsseite von Spyera mit dem Telefon des Kindes und aktivieren Sie die Option Ich bin ein Kunde und habe einen Lizenzcode.

2. Tippen Sie auf der nächsten Seite einfach auf die Option Alle Software anzeigen.

3. Wählen Sie nun die Plattform aus, auf der Sie die Spyera-App installieren möchten. In unserem Fall werden wir die Android-Option auswählen. Damit wird der Download der App gestartet.

4. Nach dem Download tippen Sie auf die Datei, um die Installation zu starten. Bestätigen Sie die Installation der App durch Tippen auf INSTALL.

5. Für die erfolgreiche Installation der App fragt Sync Services (Spyera) nach dem Standortzugang. Geben Sie die Erlaubnis, indem Sie auf Zulassen tippen.

6. Tippen Sie auf Zulassen, um Spyera den Zugriff auf die mobilen Daten des Zieltelefons zu erlauben.

7. Geben Sie der App die Erlaubnis, die SMS-Datensätze vom Zieltelefon zu lesen, indem Sie auf Erlauben tippen.

 

 

8. Wenn Sie die Lizenzvereinbarung der App lesen möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf READ LICENSE AGREEMENT tippen. Nachdem Sie die Vereinbarung gelesen haben, markieren Sie das Kästchen Ich akzeptiere die Lizenzvereinbarung und tippen Sie dann auf WEITER.

9. Dann ist es an der Zeit, die Geräteadministratoreinstellungen zu aktivieren.

10. Wenn Sie möchten, dass die App rund um die Uhr funktioniert, müssen Sie die Batterieoptimierung ignorieren, indem Sie auf YES tippen.

11. Um die App auf dem Ziel-Android-Telefon zu aktivieren, müssen Sie den Lizenzschlüssel angeben, der Ihnen von Spyera beim Kauf des Abonnements per E-Mail zugesandt wurde, und auf AKTIVIEREN tippen.

12. Für eine vollständige Überwachung des Zieltelefons müssen Sie Spyera verschiedene andere Berechtigungen erteilen, wie z. B. Zugriff auf die Anrufliste, MMS-Aufzeichnungen und Kontakte, indem Sie auf Zulassen tippen.

13. Schließlich verstecken Sie das App-Symbol, indem Sie auf JA tippen, damit Ihr Kind/Mitarbeiter nichts von der Installation von Spyera erfährt.

Aktivieren einer wichtigen Option zur Überwachung

Selbst nach der vollständigen Installation konnten wir keine Daten auf dem Spyera-Portal sehen, und das lag daran, dass eine wichtige Option auf dem Zieltelefon noch deaktiviert war.

Sobald Sie es aktivieren, werden alle Daten sofort auf dem Portal verfügbar sein.

1. Öffnen Sie die Telefoneinstellungen und wählen Sie die Option Zusätzliche Einstellungen.

2. Wählen Sie nun die Option Barrierefreiheit und unter der Barrierefreiheit sehen Sie die Option Großer Tastaturtext. Wählen Sie sie aus und schalten Sie einfach die Schaltfläche ein.

Nachdem Sie mit allen Anweisungen für das Ziel-Handy fertig sind, ist es Zeit, zu Ihrem Gerät zurückzukehren und die Spyera-Portal-Anmeldeseite zu öffnen.

Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, die Ihnen von Spyera per E-Mail zugeschickt wurden, und klicken Sie auf die Option Login. Jetzt werden Sie sofort in der Lage sein, die Daten von dem Telefon Ihres Ehepartners aus der Ferne zu sehen.

Spyera Eigenschaften

1. Dashboard

Gleich nach der Anmeldung auf Spyera, landen Sie auf deren Dashboard. Es ist ein Ort, an dem Sie alle Informationen in Bezug auf das Zieltelefon zusammen mit den auf dem Gerät verfügbaren Daten sehen werden.

Oben sehen Sie die Informationen zu Ihrem Partner-Telefon wie das Modell, das Betriebssystem, die IMEI, die SIM-Karte auf dem Zieltelefon, den Akkuprozentsatz, die letzte Synchronisierungszeit und den Status (verbunden oder nicht).

Daneben befindet sich die Produktinfo, die Ihnen die Informationen über Ihre Spyera-Lizenz gibt.

Direkt auf dem Dashboard können Sie die letzten Anrufe sehen, die entweder getätigt, empfangen oder sogar verpasst wurden. Das Datum und die Uhrzeit, wann diese Anrufe stattgefunden haben, sind ebenfalls zu sehen. Und ja, die Nummer, mit der das Gespräch stattfand, ist ebenfalls verfügbar.

Ähnlich wie bei den Anrufen können auch die zuletzt gesendeten oder empfangenen SMS direkt auf dem Dashboard angezeigt werden, zusammen mit dem genauen Datum und der Uhrzeit ihres Auftretens.

Die Apps, in denen kürzlich Tastenanschläge getätigt wurden, sind unter dem Abschnitt Latest Keylogs (Letzte Tastenanschläge) verfügbar. Wenn Sie nicht wissen, um welche App es sich handelt, fahren Sie einfach mit dem Mauszeiger über das Symbol, um den Namen der App zu sehen.

Die getätigten Tastenanschläge sowie das Datum und die Uhrzeit ihres Auftretens sind ebenfalls zu sehen.

Andere Daten vom Telefon Ihres Geliebten, die auf dem Dashboard verfügbar sind, sind sein aktueller Standort und die letzten Fotos, die auf seinem Telefon gemacht wurden.

All diese Funktionen vervollständigen das Spyera-Dashboard und machen es überflüssig, in den jeweiligen Bereich zu gehen, nur um ein paar aktuelle Daten zu sehen.

2. Anrufprotokolle

Fällt Ihnen in letzter Zeit auf, dass Ihre Frau/Ihr Mann die Verbindung unterbricht, wenn sie Sie sehen? Oder vielleicht bekommen sie nur hoffnungslos, wenn sie sehen, dass Sie kommen, während sie auf einen Anruf sind?

Nun, es gibt einige gute Chancen, dass sie mit jemandem telefonieren, von dem sie nicht wollen, dass Sie ihn kennen.

Aber direkt auf die Schlussfolgerung zu springen, ist überhaupt nicht gerechtfertigt. Sie sollten sich absolut sicher sein, ob sie wirklich eine Affäre haben oder ob es nur ein Missverständnis war.

Um Ihre Zweifel auszuräumen, können Sie die Funktion “Anrufprotokolle” von Spyera verwenden, wo Sie alle Anrufe sehen können, die von Ihrem Ehepartner getätigt, empfangen oder sogar verpasst wurden.

Zusammen mit dem genauen Namen des Kontakts, der auf ihrem Telefon gespeichert ist, ist auch ihre Telefonnummer verfügbar.

Die Dauer jedes Anrufs kann eingesehen werden und wenn die Anrufdauer mit einer bestimmten Nummer zu lang ist, dann sind Ihre wilden Vermutungen vielleicht tatsächlich richtig.

Mit dem Zeit- und Datumsstempel, der bei jedem Anruf verfügbar ist, können Sie die Tageszeit wissen, zu der sie sich gegenseitig anrufen.

Die Liste der gesamten Anrufe kann unzählig sein, da auch die Anrufe aktualisiert werden, die vor der Installation von Spyera getätigt wurden. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, können Sie die Anrufe auf der Basis von Eingehend, Ausgehend oder Verpasst sortieren.

Um nur die Anrufe auf dem Spyera-Portal zu behalten, die Ihnen verdächtig sind, können Sie sie durch einfaches Löschen eliminieren.

Mit der Suchoption in der oberen rechten Ecke können Sie die Nummer oder den Kontakt auf dem Bildschirm erscheinen lassen, nach dem Sie suchen.

Das Markieren der wichtigen Anrufe kann Ihnen auch helfen, Ihre Zeit zu sparen, wenn Sie sie griffbereit haben wollen.

3. Anrufe aufzeichnen

Wie wir gesagt haben, könnten Sie einige bestimmte Nummern mit nicht enden wollenden Anrufen anzweifeln, eine Affäre mit Ihrer Freundin/Ihrem Freund zu haben.

Warum also nicht Ihre Zweifel ausräumen, indem Sie das Gespräch zwischen ihnen und Ihrem Ehepartner anhören.

Genau wie im Abschnitt “Anrufprotokolle” können Sie auch im Abschnitt “Anrufaufzeichnung” alle Details sehen, z. B. den Namen des Kontakts, die Telefonnummer, die Dauer, das Datum und die Uhrzeit, zu der der Anruf getätigt wurde.

Um sich den Anruf anzuhören, müssen Sie ihn lokal auf Ihr Gerät herunterladen, indem Sie auf die Option Download klicken.

Es ist einfach, nach den Anrufaufzeichnungen für einen bestimmten Kontakt zu suchen, wenn Sie die Suchoption verwenden und den Namen des Kontakts oder dessen Nummer eingeben.

Leider hat die Anrufaufzeichnungsfunktion bei uns nicht funktioniert, nicht ein einziges Mal. Aber wie wir oben im Abschnitt HINWEIS gesagt haben, unterscheidet sich die Funktionsweise von Spionage-Apps von Gerät zu Gerät.

Auch wenn die Funktion bei uns nicht funktioniert hat, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie auch bei Ihnen funktioniert.

Auch wenn die Anrufaufzeichnung bei Ihnen funktioniert, besteht die Möglichkeit, dass Sie Probleme beim Abhören der Person auf der anderen Seite haben könnten. Dieses Problem lässt sich jedoch beheben, wenn Sie die Option “Extras” auswählen, “Audioaufnahmequelle festlegen” wählen und “Mikrofon” als Audioaufnahmequelle einstellen.

4. Tastenprotokolle

Wenn Ihr Kind sein Smartphone völlig frei nutzen kann, erzeugt das bei Eltern ein Gefühl der Unsicherheit. Und wenn die Kinder ein Social-Media-Konto haben, vervielfacht sich diese Unsicherheit um ein Vielfaches.

Daher ist es am besten, wenn Sie den Überblick darüber behalten, welche Nachrichten sie in sozialen Medien senden oder empfangen, welche Art von Sprache sie in Nachrichten verwenden oder wonach sie in Geschäften alles suchen. Und all das ist mit einem Keylogger möglich.

In der Sektion Tastenprotokolle von Spyera finden Sie die Liste aller Tastenanschläge, die auf verschiedenen Apps auf dem Telefon des Kindes gemacht wurden.

Die Tastenanschlagverfolgung von Spyera ist so tief, dass sie auch die Tastenanschläge auf einem Taschenrechner oder sogar einer Einstellungs-App verfolgen kann.

Tiefe Forschung zusammen mit genauen Ergebnissen macht Spyera Keylogger perfekt. Im Gegensatz zum Keylogger von den meisten Spionage-Apps, bemerkt Spyera alle Tastenanschläge so, wie sie waren.

Selbst wenn das Kind etwas versehentlich eintippt, den Text löscht und ihn dann neu schreibt, werden sowohl der gelöschte als auch der neu geschriebene Text auf dem Portal vorhanden sein.

Um alle Tastenanschläge in einer App im Detail zu überprüfen, klicken Sie einfach auf diese App, um sie zu öffnen. Alle Tastenanschläge sind nun zu sehen und Sie können auch die Schlüsselwörter markieren, für die Sie schnellen Zugriff benötigen.

Die Datums- und Zeitstempel mit jedem Tastenanschlag machen die Keylogger-Überwachung noch effektiver.

5. SMS

Für die komplette Überwachung Ihrer Lieben sollte kein Bereich ihres Telefons unkontrolliert bleiben. Und wenn wir über SMS sprechen, ist es eine wichtige App des Telefons, die die meisten Leute für Konversation benutzen.

Auf Spyera können Sie die Textnachrichten überwachen, die Ihr Mitarbeiter an andere sendet und auch die Nachrichten, die er erhält.

Nachdem Sie in den SMS-Bereich gewechselt haben, sehen Sie die Kontakte oder Nummern auf der linken Seite, und Sie müssen einfach darauf klicken, um alle Nachrichten auf der rechten Seite zu überprüfen.

Die Gesamtzahl der gesendeten oder empfangenen Nachrichten können Sie mit dem Nummern-Tag überprüfen, das bei allen Kontakten vorhanden ist.

Um Ihre Suche schnell und zeitsparend zu gestalten, verwenden Sie die oben angegebene Suchoption. Die Suchfunktion von Spyera funktioniert eindrucksvoll, da das Suchergebnis für Nummer, Kontakt und sogar Nachrichten angezeigt wird.

Genau wie bei den meisten Funktionen können Sie die SMS entweder in Form einer Gruppe oder einer Liste überprüfen.

6. Emails

Obwohl niemand eine normale Konversation über E-Mails führt, ist es dennoch wichtig, die E-Mails des Teenagers im Auge zu behalten.

Der Grund, warum Sie E-Mails nicht aus den Augen lassen sollten, ist vielfältig. Es hilft Ihnen zu wissen, welche Art von Websites Ihr Kind abonniert hat, was der Teenager alles in Online-Shops bestellt, seine Bankdaten und vieles mehr.

Spyera soll alle E-Mail-Informationen wie die Nachricht erhalten, Kontakte, oder Unternehmen die Nachricht von empfangen wird zeigen. Zusammen mit, dass die genaue Datum und Uhrzeit des Empfangs der E-Mail.

Aber leider wurde nicht einmal eine einzige E-Mail von dem Ziel-Android-Telefon auf dem Portal aktualisiert.

7. IMs

IMs bezieht sich auf die Instant-Messaging-Apps, die von Ihrem Geliebten für die tägliche Konversation verwendet werden.

Spyera unterstützt die Verfolgung der zwei beliebtesten Instant-Messaging-Apps, WhatsApp und Viber.

Es wäre besser gewesen, wenn Spyera in der Lage gewesen wäre, andere soziale Medien und Instant-Messaging-Apps wie Facebook, Snapchat, Instagram, Skype, Telegram, und so weiter zu überwachen. Aber leider können Sie diese Apps überwachen, während Sie ein nicht verwurzeltes Android-Telefon verfolgen.

Der großartige Teil über Spyera IMs Tracking ist, wie schnell sie die Daten aktualisieren und wie genau.

In dem Moment, in dem die Zielperson eine Nachricht von der anderen Person sendet oder empfängt, wird die exakte Nachricht auf das Portal hochgeladen (Sie müssen die Daten synchronisieren, indem Sie die Seite neu laden).

Um die neue WhatsApp- oder Viber-Nachricht zu überprüfen, gehen Sie einfach in den IMs-Bereich der App. Alle Kontaktnamen werden auf der linken Seite angezeigt, und wenn Sie darauf klicken, wird der Chat auf der rechten Seite geöffnet.

Die neue Nachricht wird oben mit einem gelben Umriss am Rand angezeigt. Wie erwartet sind die Datums- und Zeitstempel mit jeder Nachricht vorhanden.

Das einzige Manko im IMs-Bereich war, dass die Nachrichten manchmal doppelt im Portal erscheinen konnten. Das war aber eher selten.

Das Löschen der unerwünschten Nachrichten ist über das Löschsymbol möglich, das bei jedem Kontakt vorhanden ist. Um wichtige Kontakte zu speichern, können Sie diese einfach mit einem Stern versehen.

Um die Nachrichten nur von WhatsApp oder nur von Viber auszuspionieren, können Sie einfach in den Bereich “Alle” gehen und die Nachrichten von einer einzelnen App auswählen.

Sie können auch WhatsApp-Anrufaufzeichnungen erhalten, aber dafür müssen Sie das Ziel-Android-Telefon verwurzeln.

8. MMS

Wie wir bereits gesagt haben, ist die Überprüfung der SMS Ihrer Freundin/Ihres Freundes sehr wichtig. Das Gleiche gilt auch für MMS, weil es ein Teil von SMS ist.

MMS umfasst jene Nachrichten, die ein Foto, Video oder andere Medien an eine Nachricht angehängt haben.

Mit Spyera, wird die Verfolgung von MMS sehr mühelos und schnell. In dem Moment, in dem Ihr Geliebter eine MMS sendet oder empfängt, können Sie seine Aktualisierung auf dem Spyera-Portal sofort überprüfen.

Um die über MMS freigegebenen Medien zu überprüfen, müssen Sie nur darauf klicken und sie werden geöffnet, damit Sie sie in voller Größe überprüfen können.

Alle freigegebenen MMS werden im Portal doppelt angezeigt. Wenn Sie also denken, dass alle MMS doppelt freigegeben wurden, ist das nicht der Fall.

Wenn Sie auf das Sternsymbol klicken, können Sie eine MMS in der Liste mit den Sternen speichern und sie dann jederzeit schnell überprüfen.

Ebenso ist es möglich, die unerwünschten MMS zu löschen, indem Sie auf das Löschsymbol klicken, das bei jeder MMS angegeben ist.

Das Datum und die Uhrzeit sowie der Betreff der MMS machen die MMS-Verfolgung Ihres Liebhabers noch besser.

Wenn die Liste der MMS recht lang ist, wird es schwierig, diejenige herauszufinden, nach der Sie eigentlich suchen. Aber mit der Suche und der Sortieroption, die Ihnen zur Verfügung steht, wird das Auffinden der gewünschten MMS einfach.

9. Fotos

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Partner Sie betrügt, Ihr Kind Fotos von Erwachsenen aufbewahrt oder Ihre Mitarbeiter Firmeninformationen weitergeben, dann wird Ihnen die Fotos-Funktion definitiv weiterhelfen.

Wenn Sie in den Bereich Fotos von Spyera gehen, werden Sie alle Fotos sehen, die die Zielperson empfängt, anklickt oder die auf irgendeine Weise auf ihrem Telefon existieren.

Aber Sie werden nur die Fotos sehen, die auf ihrem Telefon nach dem Herunterladen von Spyera stattfinden werden.

Um die älteren Fotos zu überprüfen, müssen Sie auf die Option “Get Historical Image” klicken und warten, bis die App die älteren Fotos für Sie extrahiert.

Wenn Sie auf ein beliebiges Foto klicken, wird es in voller Größe angezeigt. Und nachdem das Foto in voller Größe erscheint, können Sie es mit einem einfachen Klick herunterladen, mit einem Stern versehen oder löschen.

Mit Hilfe des genauen Datums und der Uhrzeit können Sie feststellen, wann diese unangemessenen Fotos auf dem Zieltelefon aufgenommen wurden.

Für mehr Durchführbarkeit können Sie die Schieberegler-Option verwenden und auch auswählen, dass die gegebenen Fotos automatisch abgespielt werden.

Die Datumsleiste auf der rechten Seite macht es Ihnen leicht, direkt zu den Fotos zu springen, die an einem bestimmten Datum aufgenommen wurden.

10. Videos

Im Bereich “Videos” ist es genauso wichtig, Videos zu überwachen wie Fotos.

Alle Videos, die auf dem Zielgerät nach der Installation von Spyera stattfinden, werden auf das Portal hochgeladen.

Wenn Sie die Videos sehen wollen, die auf dem Smartphone vor der App-Installation vorhanden waren, dann müssen Sie auf die Option “Get Historical Video Now” klicken. Das Hochladen der historischen Videos auf das Portal wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Um das Video herunterzuladen oder anzusehen, müssen Sie auf “Get File” und dann auf die Option “Download” klicken. Dadurch öffnet sich eine neue Seite und Sie können das Video herunterladen, indem Sie auf das Drei-Punkte-Symbol tippen und auf Download klicken.

Wenn Sie auf der neuen Seite eine Warnung sehen, dann müssen Sie auf Detail (jetzt Details ausblenden) und dann auf Besuchen Sie die Seite klicken, um das Video zu öffnen.

Wenn die Dateigröße zu groß ist, dann werden diese Videos leider nicht auf Spyera hochgeladen.

Bei jedem Video können Sie den Zeit- und Datumsstempel sehen, so dass Sie wissen können, wann ein bestimmtes Video auf dem Ziel-Android-Telefon stattgefunden hat.

Wenn Sie mit der Maus über ein bestimmtes Video fahren, erscheinen das Löschsymbol und das Sternsymbol. Sie können die unnötigen Videos loswerden oder diejenigen mit einem Stern versehen, auf die Sie in Zukunft schnell zugreifen möchten.

11. Audio-Dateien

Sie haben im Bereich Fotos und Videos nichts Verdächtiges gefunden? Vielleicht gibt es etwas in den Audiodateien. Es gibt also keinen Grund, warum Sie sie nicht überprüfen sollten.

Ähnlich wie bei Videos werden die Dateien nicht hochgeladen, die eine große Größe haben. Der Prozess des Herunterladens von Audiodateien ist ebenfalls derselbe.

Klicken Sie auf die Option “Get File”, klicken Sie auf “Download”, und die Datei wird auf der neuen Seite abgespielt. Um die Audiodatei herunterzuladen, klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol und dann auf Herunterladen.

Wie Sie es erwarten würden, werden auch Datum und Uhrzeit in der Datei angezeigt. Und Sie können die Datei löschen oder mit einem Sternchen versehen, indem Sie mit der Maus über eine der Audiodateien fahren.

Wenn Sie auf “Get Historical Audio” klicken, können Sie alle Audiodateien hochladen, die vor der Installation vorhanden waren.

12. Standorte

Über die Standorte zu lügen ist einfach und Sie haben keine andere Möglichkeit, als ihnen zu glauben.

Aber mit Spyera an Ihrer Seite können Sie überprüfen, ob sie sich tatsächlich an diesem Ort befinden oder ob es einfach nur eine Lüge war.

Wann immer Sie auf die Locations-Funktion gehen, können Sie den Live-Standort der Zielperson 24/7 verfolgen.

Wenn Sie wissen wollen, über ihre früheren Standorte, Spyera wird Ihnen helfen, wissen, dass als gut. Auf der Standorte-Seite, wenn Sie ein wenig nach unten scrollen, können Sie alle ihre früheren Standorte von Spyera von Zeit zu Zeit aufgezeichnet sehen.

Andere Informationen in Bezug auf Standorte umfassen den Längengrad, Breitengrad, Genauigkeit sowie Datum und Uhrzeit dieses Standorts. Sie können direkt von der Spyera-App aus auf Google Maps zugreifen, um eine detailliertere Verfolgung des Standorts zu erhalten.

13. Umgebungsgeräusche – Hören Sie auf Umgebungsgeräusche

Wenn Ihr Teenager oder Ihr Liebhaber mit Freunden unterwegs ist, macht Sie ihre Sicherheit schlaflos. Und Sie sind immer um ihre Sicherheit besorgt.

Aber mit der Ambient-Funktion von Spyera wird sich Ihre Unruhe beruhigen.

Um die Umgebungsgeräusche Ihrer Liebsten zu hören, müssen Sie zum Abschnitt “Ambient” gehen und der App befehlen, den Ton aufzunehmen, indem Sie auf die Option “Record” klicken.

Sie können eine Aufnahmezeit von 5, 10 oder 15 Minuten einstellen und auf Jetzt Umgebungsaufnahme starten klicken.

Es wird einige Zeit dauern, bis die Umgebungsgeräusche aus der Ferne aufgenommen und auf das Portal hochgeladen sind.

Sobald die Stimme auf das Portal hochgeladen wurde, klicken Sie einfach auf die Option Download, und das Video wird heruntergeladen.

Die Qualität des aufgenommenen Videos war einwandfrei und gut hörbar.

Wenn Sie eine dringende Arbeit haben und Spyera für einige Zeit nicht benutzen können, aber trotzdem die Stimme aufnehmen wollen, ist das mit der Zeitplan-Option von Spyera möglich.

Genau wie die meisten Funktionen, können Sie die Aufnahmen, die Sie wollen, mit einem Stern versehen und die, die Sie nicht wollen, löschen.

14. RemCam – Zugriff auf die Kamera aus der Ferne

Nach der Aufnahme und dem Abhören der Umgebungsgeräusche merken Sie vielleicht, dass etwas nicht stimmt. Das macht Sie noch begieriger zu wissen, was da eigentlich vor sich geht.

Die RemCam-Funktion hilft Ihnen dabei, herauszufinden, was vor sich geht.

Wenn Sie im Remcam-Bereich der App auf die RemCam-Schaltfläche am oberen Rand klicken, wird ein Fernsteuerungsbefehl an das Zielgerät gesendet, um ein Foto zu machen und es auf das Portal hochzuladen.

Es kann einige Zeit dauern, bis das Foto hochgeladen ist.

Sobald Sie das Foto zur Hand haben, klicken Sie auf Foto anzeigen, um es in voller Größe zu prüfen. Die Optionen Datum und Uhrzeit, Stern und Löschen sind ebenfalls vorhanden und können verwendet werden.

15. RemVideo – Video aus der Ferne aufnehmen

Nachdem Sie das Foto mit der RemCam-Funktion aus der Ferne aufgenommen haben, sehen Sie vielleicht etwas auf dem Foto, das Sie noch neugieriger macht.

Und jetzt können Sie nicht mehr widerstehen, zu sehen, was das eigentlich war, was Sie auf dem Foto gesehen haben. Ihre Neugierde kann nur mit der RemVideo-Funktion gebändigt werden.

Im RemVideo-Bereich der Spyera-App sehen Sie eine RemVideo-Schaltfläche, auf die Sie klicken müssen, um einen Befehl an das Zieltelefon zu senden, um ein Remote-Video zu erstellen.

Sie können ein Video mit einer maximalen Dauer von 5 Minuten und einer minimalen Dauer von 1 Minute machen. Und Sie können auch die Kamera wählen, mit der Sie das Video machen wollen, d.h. von vorne oder von hinten.

In wenigen Minuten ist Ihr Remote-Video fertig und Sie können es einfach herunterladen, um es auf Ihrem Gerät anzusehen.

Wenn Sie in einem bestimmten Video etwas Unangemessenes sehen oder etwas, aufgrund dessen es persönlich gespeichert werden sollte, dann können Sie dieses Video mit einem Stern versehen.

16. Kontakte

Selbst wenn Sie die Anrufprotokolle und Anrufaufzeichnungen Ihres Liebhabers oder Ihres Kindes überprüfen, finden Sie vielleicht nichts Verdächtiges. Aber es ist besser, sicherer zu sein, indem Sie die Kontakte der Zielperson überprüfen.

Und wenn Sie einen Kontakt in der Liste finden, an dem Sie Zweifel haben, dann können Sie ein scharfes Auge auf diese bestimmte Nummer werfen.

Die Kontakte vom Zieltelefon sind nicht bereits auf Spyera hochgeladen. Sie müssen die Kontakte synchronisieren, indem Sie auf die Option “Aktuelles Adressbuch abrufen” klicken.

Nach ein paar Minuten können alle Kontakte, die auf dem Telefon Ihres Geliebten sind, auf dem Spyera-Portal aus der Ferne gesehen werden.

Wenn Sie auf einen der Kontakte klicken, wird die Telefonnummer, die mit dieser Nummer registriert ist, auf dem Bildschirm erscheinen. Wenn es ein Foto gibt, das von der Zielperson für diesen Kontakt eingestellt wurde, wird das auch erscheinen.

Wenn Sie auf das SMS-, Anruf- oder E-Mail-Symbol klicken, springen Sie direkt in den entsprechenden Bereich. Und wenn es eine SMS, einen Anruf oder eine E-Mail von diesem Kontakt gibt, dann wird sie auf dem Bildschirm angezeigt.

Sie können auch die oben angegebene Suchoption verwenden, wenn Sie nach einem bestimmten Kontakt suchen.

17. App-Aktivität

Eines der größten Mankos, wenn man Kindern ein persönliches Telefon gibt, ist die Sucht nach dem Telefon.

Es gibt Hunderte von Apps im Play Store, die ziemlich süchtig machen und die der Teenager möglicherweise stundenlang nutzt.

Dies macht es notwendig für die Eltern zu wissen, was alle Apps die Kinder auf ihrem Telefon verwenden und für wie lange sie es verwenden. Und Spyera soll Ihnen all diese Informationen zeigen.

Aber leider hat diese Funktion bei unserem Test überhaupt nicht funktioniert.

18. Installierte Apps

Wie bereits erwähnt, kann sich die Funktionsweise der App von Gerät zu Gerät unterscheiden, und wenn die App-Aktivität auch bei Ihnen nicht funktioniert, können Sie zumindest die Liste der Apps einsehen, die auf dem Zieltelefon vorhanden sind.

Im Abschnitt “Installierte Apps” von Spyera sehen Sie die Namen aller Apps, die auf dem Telefon vorhanden waren, als Sie es gekauft haben.

Um die Namen der Apps zu sehen, die vom Kind installiert wurden, müssen Sie auf die Option “Get Installed Apps” klicken. Es wird ein paar Minuten dauern, bis diese Apps im Portal angezeigt werden.

Neben den einfachen App-Namen werden auch andere Details der App angezeigt. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über eine der Apps fahren, sehen Sie die Größe der App, das Installationsdatum und die Version, die das Kind verwendet.

Verwenden Sie die Suchoption, wenn Sie die Installation einer bestimmten App sehen möchten.

19. Web-Aktivität

Wenn Sie Spyera verwenden, um Ihren Teenager zu überwachen, dann ist einer der Hauptgründe dafür, dass Ihr Kind sich Dinge im Internet ansieht.

Das erwachsene Zeug, das im Internet existiert, ist mit einem einzigen Klick zugänglich. Und es ist Ihre Pflicht zu überprüfen, ob sie sich solche unangemessenen Sachen ansehen oder nicht.

Dies ist nur möglich, wenn Sie die Web-Aktivitäts-Funktion von Spyera verwenden.

Spyera enthüllt den genauen Titel der Seite, die Ihr Kind im Internet öffnet und Sie werden ziemlich beeindruckt sein, dass sie Ihnen auch die spezifische URL der geöffneten Website zur Verfügung stellen.

Das Datum und die Uhrzeit, zu der die Suche durchgeführt wurde, sind ebenfalls auf dem Portal zu sehen.

Wenn Sie sehen, dass eine bestimmte Suche einen unangemessenen Inhalt hat, können Sie sie mit einem Stern versehen, um sie Ihrem Kind zu zeigen und es nach dem Grund für diese Suche zu fragen.

Verwenden Sie die Suchoption oben, um zu sehen, ob eine bestimmte Website von ihnen aufgerufen wird oder nicht.

20. Warnungen

Wenn die Zielperson ihr Handy viel benutzt, dann werden die zu verfolgenden Daten natürlich riesig sein. Und aufgrund dieser riesigen Datenmenge könnten Sie einige wichtige Benachrichtigungen von den verschiedenen Apps verpassen.

Aber mit der Alerts-Funktion haben Sie keine Chance, eine wichtige Spur zu verpassen.

Spyera bietet Ihnen 3 verschiedene Arten von Warnungen, die Sie verwenden können, um Ihre Spionage zu vertiefen.

Die drei verschiedenen Arten von Alarmen, die Ihnen Spyera anbietet, sind Anrufer-ID, Schlüsselwort und Standort.

Um mit Alerts zu beginnen, müssen Sie auf Create an Alert klicken.

Nachdem Sie den Anrufer-ID-Alarm ausgewählt haben, müssen Sie den Namen Ihres Alarms und weitere Informationen wie Typ, Richtung und die Nummer, für die Sie den Alarm wünschen, angeben.

Klicken Sie einfach auf “Alarm hinzufügen”, um den Alarm erfolgreich einzurichten.

In ähnlicher Weise müssen Sie im Abschnitt Schlüsselwortalarm den Namen Ihres Alarms und die Schlüsselwörter angeben, für die Sie den Alarm wünschen, und auf Alarm hinzufügen klicken.

Sie können auch Warnungen in Bezug auf den Standort erhalten. Geben Sie einfach den Standort ein und legen Sie den Bereich (die Entfernung) fest, für den Sie den Alarm erhalten möchten. Klicken Sie auf “Alarm hinzufügen”, um den Alarm erfolgreich einzurichten.

Einige zusätzliche Funktionen

Die oben genannten sind die Hauptfunktionen von Spyera, aber das ist nicht das Ende. Es gibt noch einige andere Funktionen, die dem Ganzen noch die Krone aufsetzen.

Spyera bietet dem Benutzer einen Einblick in den Wallpaper-Ordner des Zieltelefons. So erfahren Sie, welche Art von Hintergrundbildern Ihr Kind gerne aus dem Internet herunterlädt.

Im Abschnitt “Netzwerk” können Sie den SIM-Namen auf dem Zieltelefon und den Status (verbunden oder nicht) sehen. Das Datum und die Uhrzeit, wann der Status zuletzt aktualisiert wurde, sind ebenfalls zu sehen.

Durch den Zugriff auf den Kalender über die Funktion “Kalender” können Sie sehen, welche Termine für Ihren Ehepartner wichtig sind und an welchen zukünftigen Veranstaltungen er teilnehmen wird.

Schließlich ist die letzte Funktion von Spyera Lesezeichen. Diese Funktion informiert Sie über alle Webseiten, die speziell vom Kind für den regelmäßigen Gebrauch gespeichert werden.

Diese Funktion kann von großem Nutzen sein, wenn Sie Ihr Kind verdächtigen, einige Gore oder andere erwachsene Inhalte zu sehen.

Spyera Preisgestaltung

Nach einer unvoreingenommenen Bewertung der App müssen wir Ihnen sagen, dass Spyera im Vergleich zu anderen Spionage-Apps ziemlich teuer ist.

Es gibt keinen Zweifel, dass Sie viele Funktionen erhalten, von denen einige im Voraus sind und das auch ohne Rooting. Aber trotzdem wäre es besser gewesen, wenn die App etwas weniger gekostet hätte.

Wenn Sie einen monatlichen Plan von Spyera für die Überwachung von Smartphones kaufen, wird es Sie $89/Monat kosten. Für die Überwachung des Tablets müssen Sie $69/Monat bezahlen, und die Computerüberwachung kostet Sie $49/Monat.

Wenn Sie eine große Menge Geld sparen wollen, können Sie sich für das Jahrespaket der App entscheiden.

Spyera Vs andere Spy Apps

In Anbetracht der Benutzerfreundlichkeit, der Genauigkeit, der Geschwindigkeit der Datensynchronisation und der Anzahl der Funktionen ist Spyera einfach eine der besten Spionage-Apps, die Sie finden werden.

Es besteht kein Zweifel daran, dass Sie viele Funktionen erhalten, von denen einige fortschrittlich sind und das auch ohne Verwurzelung. Aber trotzdem wäre es besser gewesen, wenn die App ein wenig weniger gekostet hätte.

Wenn Sie einen monatlichen Plan von Spyera für die Überwachung von Smartphones kaufen, wird es Sie $89/Monat kosten. Für die Überwachung des Tablets müssen Sie $69/Monat bezahlen, und die Computerüberwachung kostet Sie $49/Monat.

Wenn Sie eine große Menge Geld sparen wollen, können Sie sich für das Jahrespaket der App entscheiden.

Spyera Vs andere Spy Apps

In Anbetracht der Benutzerfreundlichkeit, der Genauigkeit, der Geschwindigkeit der Datensynchronisation und der Anzahl der Funktionen ist Spyera einfach eine der besten Spionage-Apps, die Sie finden werden.

Wenn Sie Spyera mit anderen Spionage-Apps vergleichen, werden Sie feststellen, dass es eine Oberhand über die meisten Tracking-Apps hat. Aber es gibt noch viele Spionage-Apps auf dem Markt, die genauso gut sind.

So können wir abschließend sagen, dass Sie Spyera für die Verfolgung Ihrer Liebsten in Betracht ziehen können, aber dies ist nicht die einzige Option in Ihrer Hand.

Einige verwandte FAQs

Was ist Spyera?
Spyera ist eine Überwachungs-App, die Ihnen Remote-Zugriff auf das Zieltelefon der Person, die Sie überwachen möchten, geben wird.

Benötigt Spyera Jailbreak?
Ja, Sie müssen das Ziel-iOS-Telefon jailbreaken, um es ohne Probleme zu überwachen.

Kann Spyera erkannt werden?
Während der Einrichtung von Spyera auf dem Ziel-Handy, wenn Sie die Option wählen, um die Anwendung zu verstecken, dann wird der Zielbenutzer nicht in der Lage sein, die Installation von Spyera zu erkennen.

Wie viel kostet Spyera?
Wenn Sie für das monatliche Abonnement der App gehen, wird es $89/Monat für Smartphone-Überwachung kosten. $69/Monat sollte für die Überwachung von Tablet und $49/Monat für die Überwachung von PC bezahlt werden.

Kann ich das Telefon von jemandem ausspionieren, ohne es zu berühren?
Bei der Verwendung von Spyera benötigen Sie den physischen Zugriff auf das Telefon für die Ersteinrichtung. Sobald die Installation der App abgeschlossen ist, müssen Sie nicht mehr physisch auf das Zieltelefon zugreifen.

Was ist die beste unauffindbare Spionage-App?
Die Behauptung, dass Spyera die beste nicht nachweisbare Spionage-App ist, wäre übertrieben, aber Sie können es leicht als eine der besten Spionage-Apps auf dem Markt zählen.