Handy-Spionage-App Kaufberatung

Der Kauf einer guten Spionage-App für ein Smartphone ist wirklich schwer, vor allem, wenn es Hunderte von ihnen gibt. Und wenn Sie ganz neu in der Spionage-Welt sind, erfahren Sie, wie schwierig es ist, zwischen einer guten und einer schlechten Spionage-App zu unterscheiden. Es gibt viele Dinge, die in Betracht gezogen werden müssen, bevor man die endgültige Wahl für die Spionage-App trifft. Denn die Telefonspionage-App ist nichts, bei dem man Kompromisse bei der Qualität eingehen kann. Schließlich ist es diejenige, mit der Sie auf Ihre Kinder und andere geliebte Menschen aufpassen können, auch wenn Sie nicht da sind.

Alles, was Sie also brauchen, ist ein Telefonspionage-App-Kaufratgeber, der Ihnen eine Idee über die grundlegenden Komponenten einer guten Überwachungs-App für ein Handy gibt. Danach müssen Sie nur noch eine App auswählen, die diese Komponenten für ihre Benutzer anbietet.

Empfohlene Lektüre: Wie funktioniert Spionage-Apps

Detaillierter Kaufratgeber für Handy-Spionage-App

Die Installation einer Spionage-App, die nicht den Anforderungen entspricht, ist ähnlich wie die Nicht-Installation einer Spionage-App. Es ist völlig nutzlos und Sie werden definitiv nicht in der Lage sein, das Zielgerät richtig zu überwachen. Außerdem ist es der Verlust Ihres hart verdienten Geldes. Vergewissern Sie sich also, dass die Überwachungs-App, die Sie auswählen, Ihnen diese Faktoren auf jeden Fall bietet.

1. Kompatibilität

Die erste und wichtigste Sache, auf die Sie achten müssen, ist, ob die Spionage-App mit dem Gerät Ihres Kindes kompatibel ist oder nicht. Es gibt viele Spionage-Apps auf dem Markt, die entweder mit Android- oder iOS-Geräten kompatibel sind. Und viele von ihnen sind an beides anpassbar.Telefonspionage-App Kaufberatung – Kompatibilität

Wenn Sie eine App kaufen, die nicht mit dem Zielgerät anpassbar ist, spielt es keine Rolle, wie gut diese Überwachungs-App ist. Also müssen Sie zuerst die Kompatibilität der App überprüfen, bevor Sie nach den anderen Faktoren suchen. Sobald Sie sich über die Kompatibilität mit dem Zielgerät sicher sind, müssen Sie nun die anderen Aspekte dieser App überprüfen.

2. Jailbreaking/ Rooting Anforderungen

Diejenigen, die nicht wissen, wovon wir hier sprechen, sollten wissen, dass Jailbreaking ein Prozess ist, durch den Sie alle Hindernisse aus dem Weg räumen, die Apple Ihnen bei der Verwendung ihres iOS-Geräts auferlegt. Rooting ist das Gleiche, gilt aber für Android-Geräte.

Sie müssen sicherstellen, dass die Spionage-App, die Sie auswählen, kein Jailbreaking/Rooting Ihres Geräts erfordert. Denn wenn Sie Ihr Gerät jailbreaken oder rooten, machen Sie es anfälliger für Malware und bösartige Angriffe. Nicht nur das, wenn Sie nicht viel mit Technik am Hut haben, könnten Sie das Telefon unbrauchbar machen, indem Sie seine Funktionen beschädigen.

Das heißt, sobald Sie das Zielgerät jailbreaken oder rooten, eröffnen Sie sich die Möglichkeit, erweiterte Funktionen wie Anrufaufzeichnung usw. zu verfolgen. Es hängt also auch von Ihren Anforderungen ab.

3. Funktionen

Lassen Sie uns nun über etwas sprechen, das der wichtigste Teil einer Spionage-App ist. Wenn die Spionage-App im Hintergrund oder im versteckten Modus arbeiten soll, dann sollte die App die Möglichkeit bieten, ihr Symbol auf dem Zielgerät zu verstecken.

Außerdem sollte eine Überwachungs-App solche Funktionen bieten, die das Tracking des Zielgeräts in jeder Hinsicht vollständig machen. Es sollte nichts geben, was die Eltern neugierig auf das Gerät ihres Kindes macht. Alles, was sich auf deren Telefonen befindet, sollte auch auf dem Gerät der Eltern sichtbar sein.spy apps features

Die Liste der Funktionen sollte die Verfolgung von Anrufen, Nachrichten, Chats in sozialen Medien, freigegebenen Fotos und Videos usw. beinhalten. Darüber hinaus sollte die Funktion zur Standortverfolgung, Geo-Fencing, Worterkennung, Filterung von Web-Inhalten, App-Blocker, Bildschirm-Timer, auch vorhanden sein.

4. Sync-Geschwindigkeit

Es spielt keine Rolle, wie viele Funktionen die Spionage-App bietet, wenn die Reaktion dieser Funktionen nicht schnell genug ist. Es ist wirklich notwendig, dass die App das Gerät kontinuierlich verfolgt und den Eltern ein sofortiges Update über alle Aktivitäten liefert.

Um die Reaktion auf die Funktionen der App zu überprüfen, können Sie die Testversion dieser Spionage-App nehmen (nicht alle bieten jedoch eine Testversion an). Damit geben Sie kein Geld aus und können überprüfen, ob die App für Sie gut ist oder nicht. Außerdem können Sie auch alle Funktionen der App testen.

5. Preisgestaltung

Nur die Kompatibilität, gute Funktionen und eine schnelle Reaktion sind nicht genug, um eine Überwachungs-App gut zu machen. Der Preis der App spielt eine große Rolle. Es gibt viele Spionage-Apps, die wirklich gut sind, aber im Vergleich zu ihren Funktionen ziemlich teuer sind. Aber es ist nicht so schwer, Überwachungs-Apps mit den gleichen Funktionen zu einem geringeren Preis zu finden. Alles, was Sie tun müssen, ist ein bisschen Recherche.

Die durchschnittlichen Kosten für eine Spionage-App können $30 – $40/Monat betragen, abhängig von der jeweiligen App. Es wird billiger, wenn Sie sich für einen Mehrmonatsplan wie 3 oder 6 Monate entscheiden. Also, vor dem Kauf, vergessen Sie nicht, den Preis der App mit seinen Substituten zu vergleichen.

6. Rückerstattungsrichtlinie und Nachverkaufsservice

Die Rückerstattung und der Kundendienst, die von einer Überwachungs-App angeboten werden, sind genauso wichtig wie jeder andere Faktor, den wir oben erwähnt haben. Manchmal bekommt man nicht das, was man erwartet, und das kann auch nach dem Kauf der Spionage-App passieren. Vielleicht gefallen Ihnen die Funktionen nicht oder Sie finden sie schwierig zu bedienen. Aber wenn Sie darüber nachdenken, die Lizenz zu stornieren und das Geld zurückzubekommen, finden Sie auf deren Website nichts, was mit der Geld-zurück-Politik zu tun hat.

Genauso wie die Rückerstattungspolitik müssen Sie auch einen Kundendienst in Ihrer Hand haben. Es kann vorkommen, dass Sie nach einigen Tagen nach dem Kauf Probleme mit der App haben. Und zu diesem Zeitpunkt erwarten Sie sicherlich eine helfende Hand von der Seite des Unternehmens. Bevor Sie also einen Kauf tätigen, sollten Sie einen Blick auf die Rückerstattungsrichtlinien dieser App werfen und auch darauf, ob sie einen Support-Service anbieten oder nicht.

Handy-Spionage-App Kaufberatung: Abschließendes Urteil
Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, haben Sie sicher eine gute Vorstellung von der Auswahl einer Spionage-App. Jetzt müssen Sie nur noch eine App finden und sehen, ob sie all diese Faktoren beinhaltet oder nicht. Außerdem sollten Sie bei der Verwendung einer Überwachungs-App immer darauf achten, dass die Zielperson von der Installation der App weiß. Das liegt daran, dass die Überwachung eines Erwachsenen als Straftat betrachtet wird.